Einsatz der sich lohnt:

VW Nutzfahrzeuge Borgmann überreicht Spendenscheck zugunsten krebskranker Kinder

2.000 Euro sind jüngst für den guten Zweck zusammengekommen, als Autohaus Borgmann feierlich die Ankunft der neuen Volkswagen Nutzfahrzeug Modelle „Caddy“ und „Multivan T6“  Juni 2015 präsentierte. Zu Gast war WDR-Fernsehköchin Martina Kömpel, die mit französischen Spezialitäten dafür sorgte, dass möglichst viele Essensmarken verkauft wurden. Organisator Marcel Höer, Verkaufsleiter VW Nutzfahrzeuge Borgmann, freute sich über die gelungene Idee und konnte jetzt offiziell den Spendenscheck an Frau Sigrid Völpel, 2. Vorsitzende des Fördervereins Krebskranke Kinder e.V., überreichen. Seit 1988 hilft der Verein kranken Kindern die schwere Zeit der Therapie zu erleichtern; darüber hinaus unterstützen die ehrenamtlichen Mitarbeiter die Familien der erkrankten Kinder. Eine wichtige Aufgabe, die stets fremder Unterstützung bedarf. Gemeinsam möchten sich Frau Völpel und das gesamte Borgmann-Team bei den Gästen und Dienstleistern bedanken, die für eine gelungene Veranstaltung gesorgt haben. Aktuelle Projekte des Vereins könnten auf der Internetseite www.krebskinder-krefeld.de verfolgt werden.